Erzeugnisspezifische Verwertung

Leuchtstofflampen und andere Entla­dungs­lampen enthalten - je nach Typ und Hersteller zwischen 0,003 und 1,5 Gramm Quecksilber.

Entsprechend den Bestimmungen des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes ist für diese Entladungslampen eine spezielle Entsorgung vorgeschrieben.

Entladungslampen sind Elektroaltgeräte nach ElektroG und unterliegen dadurch speziellen Rücknahme- und Verwertungs­verpflichtungen.

Die LAREC® Lampen-Recycling GmbH, 1991 von erfahrenen Lampenprofis an einem traditionellen Standort der Lampen­herstellung gegründet, gewährleistet eine hochwertige und umweltverträgliche Rück­führung der Inhaltsstoffe in die Produktion neuer Leuchtstofflampen.