Anwendungshinweise zur Nutzung von Rohrbügel-Rungenpaletten
Kundenservice
Rohrbügel-Rungenpaletten dienen der geordneten Sammlung und Beförderung stabförmiger Leuchtstofflampen zur Verwertung. Zur sicheren und effektiven Nutzung bitten wir folgende Hinweise zu beachten:
  • Diese Paletten werden in der Regel zerlegt angeliefert. Vor der Nutzung müssen die Rohrbügel in die Bohrungen der Holzpalette eingesteckt und die Kette straff geschlossen werden. Dadurch wird ein Auseinanderdrücken der Bügel beim Befüllen vermieden.
  • Die Lampen müssen immer in der Richtung quer zur Kette eingelegt werden (s. Abb.).
  • Das Fassungsvermögen der Palette beträgt bei normaler Befüllung 780 Stück (Lampen mit 38 mm Durchmesser) bis 1.670 Stück (26 mm Durchmesser).
  • Vor dem Transport werden die gefüllten Paletten mit PE-Stretchfolie umwickelt (Transportsicherung)
  • Zur Vermeidung eventueller Umweltbeeinträchtigungen empfehlen wir, gefüllte Paletten prinzipiell vor Witterungseinflüssen geschützt aufzubewahren.