Energiesparlampen (Kompaktlampen)

Der Einsatz von Energiesparlampen erfreut sich einer steigender Tendenz. Dies drückt sich in ihrem Marktanteil aus, der z.Zt. bei über 40% liegt. Durch sehr unterschiedliche Erzeugnisvarianten sind sie vielfältig einsetzbar. Energiesparlampen werden mit- und ohne integriertes Vorschaltgerät angeboten.

Ihr Quecksilbergehalt beträgt bis 0,007 g pro Lampe.

Für Energiesparlampen ist kein erzeugnisspezifisches Sammelsystem vorgeschrieben, für größere Mengen sind z.B. 200 l Spannring – Deckelfass oder Gitterboxpalette möglich.